Ölfässer entsorgen?

Jetzt gratis mehrere Offerten einholen!

Jetzt gratis Anfrage eingeben

Gratis und unverbindlich Angebote von verschiedenen Anbietern erhalten.


zum Anfrage-Formular

Ölfässer entsorgen

Warum sollten Ölfässer professionell entsorgt werden?

Ölfässer sollten nicht in Eigenregie entsorgt werden. Zum einen haben Ölfässer oft ein sehr hohes Gewicht und können von Laien kaum transportiert werden, zum anderen bestehen für die Entsorgung gesetzliche Vorschriften, deren Nichteinhaltung ein Bussgeld nach sich zieht. Zudem darf das Öl nicht in Kontakt mit dem Abwassersystem kommen. Sie sollten deshalb besser auf Nummer sicher gehen und die Entsorgung von Anfang an einem Fachmann überlassen. Der Fachmann garantiert, dass alles seinen geordneten Gang geht und Sie sparen Zeit und Energie und vermeiden viel Aufwand.

Was ist beim Entsorgen von Ölfässern zu beachten?

Ölfässer müssen vor der Entsorgung vollständig geleert sein, dürfen aber nicht einfach ausgekippt werden. Gelangt Öl ins Abwasser, kann im schlimmsten Fall das Grundwasser verunreinigt werden, was hohe Strafen nach sich zieht. Sie sollten die Fässer also, falls noch Öl-Restbestände vorhanden sind, vorab gründlich aussaugen lassen, im besten Fall auch von einem Experten. Hin und wieder finden sich auch Abnehmer für Ihre Restölbestände. Wenn Sie das Öl verkaufen und von Laien abnehmen lassen, sollten Sie aber gut darauf achten, dass alles seinen geregelten Gang geht und die Fässer wirklich komplett leer sind.

Warum sollten Ölfässer entsorgt werden?

Falls für die Ölfässer keine Verwendung mehr besteht, ist eine Entsorgung sinnvoll. Ungebrauchte Ölfässer klauen Ihnen Platz, der als Abstellbereich oder Wohnraum genutzt werden könnte.

Was sollte noch vor der Entsorgung getan werden?

Prüfen Sie die Befestigung Ihrer Ölfässer. Oftmals können Ölfässer nicht einfach abtransportiert werden, sondern müssen zuerst demontiert und gesichert werden. Sie sollten Sich auch vorab nach dem nächstgelegenen Wertstoffhof erkundigen, um keine Zeit zu verlieren, oder Umwege in Kauf nehmen zu müssen.

Was wird zum Entsorgen von Ölfässern benötigt?

Ölfässer sind in der Regel schwer. Falls Sie die Fässer selbst entsorgen, brauchen Sie deshalb Werkzeug und Maschinen zum Verladen sowie ein geeignetes Fahrzeug. Im Transporter sollten Sie die Ölfässer gut sichern, um das Fahrzeug nicht zu beschädigen und kein Risiko während der Fahrt einzugehen.

Wie viel Zeit sollte für die Entsorgung eingeplant werden?

Wenn Sie die Fässer professionell Entsorgen lassen, benötigt der Fachmann im Normalfall nicht länger als wenige Stunden für die Demontage und den Abtransport. Reicht eine Fahrt nicht für alle Fässer aus, erhöht sich der Zeitaufwand. Dennoch sollten auch mehrere Ölfässer innerhalb eines Tages entsorgt werden können.

Was teuer ist es Ölfässer vom Fachmann entsorgen zu lassen?

Die Kosten können variieren und sind davon abhängig wie viele Fässer entsorgt werden müssen, ob noch Restöl vorhanden ist und wie schwer die zu entsorgenden Fässer sind. Um einen genaueren Überblick über Preise und Angebote zu erhalten, sollten Sie vorab verschiedene Offerten einholen und Preise vergleichen.

Ölfässer entsorgen?

Jetzt gratis mehrere Offerten einholen!

Jetzt gratis Anfrage eingeben

Gratis und unverbindlich Angebote von verschiedenen Anbietern erhalten.


zum Anfrage-Formular