Holzbank streichen?

Jetzt gratis mehrere Offerten einholen!

Jetzt gratis Anfrage eingeben

Gratis und unverbindlich Angebote von verschiedenen Anbietern erhalten.


zum Anfrage-Formular

Holzbank streichen

Warum sollte eine Holzbank vom Profi gestrichen werden?

Durch einen Profi ist beim Streichen ein optimales Ergebnis garantiert. Da sich das Streichen oft schwieriger gestaltet als im Voraus erwartet und sowohl bei der Auswahl der richtigen Farbe als auch bei Umsetzungen Fachwissen und handwerkliche Fähigkeiten gefragt sind, ist ein Fachmann zum Streichen einer Holzbank die bessere Wahl. Der Profi garantiert ein streifenfreies Resultat, ohne unerwünschte Nebeneffekte, zu erschwinglichen Preisen.

Was ist beim Streichen einer Holzbank zu beachten?

Bevor eine Holzbank gestrichen werden kann, sollte der alte Lack entfernt werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Lack kann durch Lösungsmittel oder Anschleifen entfernt werden, in einigen Fällen kann auch eine Kombination aus beiden Varianten sinnvoll sein. Nachdem der Lack entfernt wurde, folgen Reinigung und Grundierung. Die vom Lack befreiten Teile der Holzbank werden gesäubert und entfettet und anschliessend mit Grundierung behandelt, um das Holz auf den neuen Anstrich vorzubereiten. Falls Sie den alten Lack vorab nicht entfernen können oder möchten, sollten Sie bedenken, dass sich nicht alle Lacke miteinander kombinierbar sind. Um Flecken und Unregelmässigkeiten zu vermeiden, dürfen wasserlösliche Lacke nicht mit lösungsmittelhaltigen Lacken vermischt werden.

Warum sollte eine Holzbank gestrichen werden?

Durch das Streichen lässt sich eine Holzbank optisch aufwerten und individuell, je nach Geschmack, gestalten. Doch auch zum Schutz des Holzes kann ein Anstrich sinnvoll sein. Eine unbehandelte Holzbank ist den Belastungen im Gebrauch und den Witterungsverhältnissen stärker ausgesetzt und zeigt häufig früh Schäden oder Abnutzungserscheinungen. Durch das Streichen kann Schäden vorgebeugt werden und das Holz wird effizienter vor äusseren Einflüssen geschützt.

Was muss vor dem Streichen getan werden?

Es kann beim Streichen hilfreich sein, die Holzbank auseinanderzubauen und die verschiedenen Teilstücke einzeln zu streichen. So lassen sich auch Ecken und Kanten, die andernfalls schwierig zu erreichen wären, problemlos streichen. Wenn das Auseinanderbauen nicht möglich ist, kann es hilfreich sein, die Teilstellen der Holzbank zwischendurch trocknen zu lassen, bevor an anderer Stelle der Pinsel angelegt wird.

Was wird zum Streichen einer Holzbank benötigt?

Wer das Streichen selbst übernehmen möchte, sollte verschiedene Werkzeuge und Materialien bereithalten. Für die Vorarbeiten wird ein Schleifgeräte benötigt, geeignet sind Schwing- und Winkelschleifer. Zudem Schleifpapier und Deltaschleifer. Für die Feinarbeit werden Farbe, Farbroller und Pinsel benötigt, sowie Grundierung, geeignete Reinigungsmittel und Schutzlack.

Wie viel Zeit sollte eingeplant werden?

Wird das Streichen von einem Profi übernommen, kann es normalerweise innerhalb weniger Stunden erledigt werden. Bedenken Sie jedoch, dass in einigen Fällen beim Auftragen der Farbe mehrere Lagen notwendig sein können und zusätzlich zur Arbeitszeit auch die Trockenzeit eingeplant werden muss. Bevor eine Holzbank nach dem Streichen ohne Probleme nutzbar ist, können bis zu 24 Stunden vergehen. Halten Sie die Trockenzeit unbedingt ein.

Was kostet es, eine Holzbank professionell streichen zu lassen?

Die Kosten können variieren und sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Um ein gutes und günstiges Angebot zu finden, sollten Sie vorab verschiedene Offerten einholen und Preise miteinander vergleichen.

Holzbank streichen?

Jetzt gratis mehrere Offerten einholen!

Jetzt gratis Anfrage eingeben

Gratis und unverbindlich Angebote von verschiedenen Anbietern erhalten.


zum Anfrage-Formular